Info / Reservierung

Sie sind hier: Start › Info / Reservierung

Einlassgarantie:

Aufgrund der Nachfrage bieten wir freitags, samstags und sonntags sowie an Feiertagen und in den Ferien von Baden-Württemberg eine Reservierungsmöglichkeit an. An diesen Tagen ist ein Einlass ohne Reservierung nicht garantiert. Außerhalb der Ferien ist montags bis donnerstags eine Reservierung nicht erforderlich.

  • Ohne Reservierung ist der Einlass an diesen Tagen nicht garantiert. Bitte beachten Sie die Besucherampel auf unserer Startseite.
  • Mit Reservierung ist der Einlass innerhalb des reservierten Zeitfensters garantiert. Hierfür wird eine geringe Reservierungsgebühr fällig.

Wichtige Infos für einen Besuch des Schenkenseebades / Saunaparks:

Zutritt nur nach der 2G+ Regel, wie folgt:

Erwachsene über 18 Jahre:

  • Zutritt nur für immunisierte Personen (geimpft oder genesen)
  • geimpfte Personen erhalten in folgenden Fällen Zutritt, ohne Vorlage eines weiteren Tests:
    • Die Zweit- Impfung ist mindestens 14 Tage her, aber nicht länger als 3 Monate
    • Sie haben eine Booster-Impfung erhalten
    • Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden, gelten nicht mehr nach einer einzelnen Impfung als vollständig geimpft. Um als geboostert im Sinne der 2G+ Regelung zu gelten, sind daher nun auch drei Impfungen notwendig.
  • genesene Personen müssen ihren Gensesennachweis / positiven PCR-Test in digitaler Form vorlegen, welcher mindestens 28 Tage alt ist, aber nicht älter als 3 Monate
  • Sollte die Zweitimpfung länger als 3 Monate zurückliegen und noch keine Booster-Impfung vorhanden sein sein, so ist zusätzlich ein aktueller gültiger negativer Schnelltest (Antigen- oder PCR-Test) vorzulegen. Schnelltests dürfen maximal 24 Stunden, PCR-Tests maximal 48 Stunden alt sein
  • Personen, die mit den Impfstoffen Johnson & Johnson, AstraZeneca, Moderna und BioNtech/Pfizer geimpft wurden und deren Impfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt, müssen keinen Schnelltest vorlegen
  • Der Nachweis (geimpft oder genesen) muss in digitaler Form vorliegen. Kein Impfbuch oder schriftliches Attest. Die Vorlage eines QR-Codes auf Papier ist zulässig.

Ausnahmen:

  • zweifach geimpfte Personen, die anschließend erkrankt und genesen sind, müssen ihren Genesennachweis / positiven PCR- Test in digitaler Form vorlegen. Eine Vorlage eines zusätzlichen Tests ist in diesem Fall nicht erforderlich.
  • Personen, die sich aus med. Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis in Papierform + negativer Schnelltest erforderlich)
  • Personen, die Ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben
  • Personen die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission erhalten haben (Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel, Kinder und Jugendliche  bis einschließlich 17 Jahre)

-> Alle Regelungen finden Sie hier in der Übersicht.

Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre in den Weihnachtsferien (23.12.21 – 09.01.22):

  • Kinder/ Jugendliche gegen Vorlage eines Schülerausweises müssen einen aktuellen (max. 24 Stunden alt) negativen Schnelltest/ PCR-Test vorlegen
  • Kinder/ Jugendliche mit einer vorhandenen Zweifach-Impfung gegen Covid-19 (Zeitimpfung muss mindestens 14 Tage alt sein) müssen keinen Schnelltest vorlegen
  • Kinder/ Jugendliche, die genesen sind, müssen einen gültigen Genesennachweis / positiven PCR-Test vorlegen (mindestens 28 Tage alt aber nicht älter als 6 Monate)

Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre, während der Schulzeit ab 10.01.22:

  • Schüler müssen lediglich einen Schülerausweis vorlegen, da sie in der Schule regelmäßig getestet werden
  • Sofern Jugendliche nicht mehr zur Schule gehen und somit kein Schüler mehr sind, erhalten Sie gegen Vorlage eines aktuellen negativen Schnelltests Zutritt

Kinder unter 6 Jahre:

  • Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Schnelltest vorlegen und sind von der Maskenpflicht befreit

Regelungen für Kinder/ Jugendliche unter 18 Jahren in der Sauna:

  • Zugang zur Sauna gegen Vorlage des eines aktuellen negativen Schnell- oder PCR-Tests
  • Kinder/ Jugendliche mit einer vorhandenen Zweifach- Impfung gegen Covid-19 (Zeitimpfung muss mindestens 14 Tage alt sein) müssen keinen Schnelltest vorlegen
  • Kinder/ Jugendliche, die genesen sind, müssen einen gültigen positiven PCR-Test vorlegen (mindestens 28 Tage alt, aber nicht älter als 6 Monate)
  • Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Schnelltest vorlegen und sind von der Maskenpflicht befreit

Was Sie als Besucher mitbringen müssen (Voraussetzung für den Einlass):

  • Identifikationsnachweis (Lichtbildausweis) als Nachweis der Identität
  • Schüler: Schülerausweis
  • Nachweis 2G+ (laut obenstehender Regelung)
  • Personen ab 18 Jahre müssen eine FFP2-Maske (oder Maske mit vergleichbarem Standard (KN95/N95/KF94/KF95)) tragen. Eine medizinische Maske genügt ab 12. Januar 2022 gemäß Anpassung der Corona-Verordnung nicht mehr
  • Kinder ab 6 Jahre müssen eine medizinische Maske oder eine FFP2- Maske tragen

Die wichtigsten Regeln des Hygienekonzepts:

Pflicht zum Tragen medizinischer Masken in geschlossenen Bereichen

  • Registrierung per Luca App, ausfüllen eines Kontaktbogens auf Papier oder mit personalisierten Medium
  • Nutzung von Wertkarten und Wertbändern ist möglich

Einschränkungen in der Sauna:

  • Aufgüsse finden ohne Verwedeln statt!

Wichtig für Kunden der Massage Grace Wellness:

  • Zur Anwendung von Massage-Dienstleistungen ist die Vorlage eines 2G+ Nachweises (geimpft oder genesen sowie ein aktueller negativer Schnelltest) nötig

Öffnungszeiten:

  • Freizeitbad:
    • Montag und Donnerstag: 7:30 Uhr – 17:30 Uhr
    • Dienstag, Mittwoch und Freitag: 7:30 Uhr – 21:00 Uhr
    • Samstag, Sonntag, Feiertage: 08:00 Uhr – 21:00 Uhr
  • Saunapark:
    • Täglich von 9:30 Uhr – 22:00 Uhr

Besucherampel:

Freizeitbad

Sauna