Sauna Tipps 

Sie sind hier: Startseite › Saunapark › Sauna Tipps

Sauna Tipps

Wer unsere Sauna besucht, sollte einige Regeln beachten und Tipps befolgen, damit der Saunaaufenthalt zu einem gelungenen Erlebnis wird.

  • Denken Sie an ausreichend Handtücher. Wir empfehlen mindestens zwei große Badetücher, denn generell gilt in der Sauna: niemals nackte Haut aufs Holz! Außerdem ist ein nasses Handtuch äußerst unangenehm. Also lieber eins mehr mitnehmen!
  • Ein Bademantel ist immer gut, damit man nach dem Saunagang nicht so schnell auskühlt.
  • Badeschlappen und Duschbad nicht vergessen.
  • Wer in die Sauna geht, kommt ins Schwitzen, und wer schwitzt muss viel trinken. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich, das geht am besten an unserer Saunabar.
  • Nach dem Saunagang sollten Sie Ihrem Körper Ruhe gönnen. Machen Sie es sich auf einer Liege in einem unserer Ruheräume gemütlich. Lesen Sie ein gutes Buch, Ihre Lieblingszeitschrift oder schließen Sie einfach die Augen und genießen die Ruhe!
  • Natürlich geht es im Saunabereich "nackig" zu! Eine Ausnahme macht die Gastronomie. Denn wo getrunken und gegessen wird, sollten Bademäntel stets am Mann bzw. an der Frau sein.
  • Mobiltelefone, Tablets, Laptops und Kameras sind ausdrücklich nicht gestattet!